Was wir glauben

Glaubensbekenntnis der CGS

Wir glauben an den einen, ewigen Gott, den Vater, Sohn und Heiligen Geist.

Wir glauben, dass der allmächtige Gott, Schöpfer des Himmels und der Erde, Liebe in Person ist und unser Vater sein will.

Wir glauben, dass Gott der Vater, Jesus Christus sandte, um uns mit ihm zu versöhnen und uns zurück in die Gemeinschaft mit ihm zu führen.

Wir glauben, dass Jesus Christus wahrer Gott und wahrer Mensch ist, von der Jungfrau Maria durch den Heiligen Geist empfangen und geboren wurde und ohne Sünde ist.

Wir glauben an das stellvertretende Leiden und Sterben des Herrn Jesus Christus für unsere Sünden am Kreuz, seine körperliche Au­ferstehung und Auffahren in den Himmel, seine Fürsprache beim Vater und an seine persönliche Rückkehr in Macht und Herrlich­keit, um die Lebenden und die Toten zu richten und um die Herrschaft Gottes endgültig wiederherzustellen.

Wir glauben an die universelle Sündhaftigkeit und Schuldigkeit der Menschheit, auch wenn diese nach dem Ebenbild Gottes ge­schaffen wurde. Der Mensch ist unter dem Gericht und dem Zorn Gottes. Ohne Jesus Christus und seinem Rettungswerk kann nie­mand errettet werden.

Wir glauben, dass alle, die durch den Glauben an Jesus Christus von Gott aus Gnade gerechtfertigt werden, im Heiligen Geist ein neues Leben empfangen haben und dadurch zu Kindern Gottes werden.

Wir glauben an die Gemeinschaft des Heiligen Geistes. Er ist der Beistand, gesandt vom Vater, der uns in alle göttliche Wahrheit lei­tet, uns umwandelt in Sein Ebenbild, mit seiner Kraft und seinen geistlichen Gaben uns ausrüstet, damit wir fähig werden den Glau­ben in der Welt zu bezeugen.

Wir glauben, dass Gott sich durch die Schriften des Alten und Neuen Testamentes offenbart und uns dadurch seinen Charakter und Willen aufzeigt.

Wir glauben, dass die Heilige Schrift des Alten und des Neuen Testaments in ihren Originalschriften von Gott inspiriert worden ist. Wir anerkennen sie als letzte und höchste Autorität für unseren Glauben und unser Leben.

Wir glauben, an die eine wahre universelle Gemeinde (Kirche), dem mystischen Leib Jesu, dem alle Erretteten angehören, aus allen Zeiten und allen Orten. Christus allein ist das Haupt der Gemeinde (Kirche).

Wir glauben, dass die örtliche Gemeinde (Kirche) ein Ausdruck der einen wahren universellen Gemeinde sein sollte: Einheit in der Vielfalt.

Wir glauben, an das universale Priestertum der Gläubigen, um aufzubauen, zu ermahnen, zu trösten in Liebe, durch die Kraft des Heiligen Geistes. Die lokale Christengemeinschaft macht Reich Gottes in dieser Welt sichtbar.

Wir glauben, dass das Evangelium vom Reich Gottes eine Frohe Botschaft ist.

X