Zeltlager-Blog

Abschluss: Mit dankbarem Herzen schauen wir auf die gelungene Zeltlagerwoche mit Asterix und Obelix zurück. Wir hatten sehr viel Spaß und Action und wurden vor schlimmeren Verletzungen bewahrt! Wir haben erfahren, wer der wahre „Zaubertrank“ in unserem Leben ist – Jesus! Er steht uns zur Seite und gibt uns Mut und Kraft, auch schwierige Situationen […]

Weiter lesen...

„Gott ist tot! – Ist Gott tot?“

Hast du mal in Betracht gezogen, dass vielleicht DU tot bist und deshalb Gott nicht erfahren kannst? Hast du schon mal das Problem bei DIR selbst gesucht? Der Radioempfänger In meinem Auto ist ein Radio eingebaut. Eines Tages hatte es keinen Empfang mehr. Man konnte den Suchlauf starten, aber es fand keinen Sender mehr. Das […]

Weiter lesen...

Heilung und Vergebung – zwei Seiten einer Medaille

Heilung durch Gott ist ein Thema, das uns alle angeht. Einige werden durch Gebet geheilt, andere wieder nicht. Die welche eine göttliche Heilung erhalten haben sind überglücklich, andere jedoch, die keine Besserung erfahren und mit ihrer Krankheit leben oder sogar sterben müssen, sind oft desorientiert. Liebt sie Gott weniger? Oder ist ihre Krankheit gar eine […]

Weiter lesen...

Entdecke deine Identität in Christus und du bist ein anderer Mensch

Woher beziehen wir unsere Identität? Wer sind wir? Was sollen wir von uns denken? Was sagt uns Gottes Wort dazu? Lasst uns dazu die Lebensgeschichte von Saulus betrachten. Aus Saulus wird Paulus Als Stephanus von den Mitgliedern des Hohen Rates, vor das Stadttor in Jerusalem gezerrt und gesteinigt wurde, stand ein junger, gut ausgebildeter Mann […]

Weiter lesen...

Nordkorea: Die Geschichte von Shin, dem die Flucht aus einem Konzentrationslager gelang

Mit 23 Jah­ren ist Shin Dong-hyuk der Höl­le, einem Konzentrationslager in Nordkorea, ent­f­lo­hen. Er war ei­ner von ge­schätzt 200.000 Häft­lin­gen, die der­zeit in nord­ko­rea­ni­schen Ar­beits­la­gern, so­ge­nann­ten Gu­lags, ge­fan­gen ge­hal­ten wer­den. Sei­ne Er­zäh­lun­gen er­mög­li­chen ei­nen Blick in den ri­go­ros ab­ge­schot­te­ten Un­rechts­staat. Sei­ne ers­te Er­in­ne­rung ist ei­ne Hin­rich­tung. Er hat sich zwi­schen den Bei­nen dut­zen­der Schau­lus­ti­ger hin­durch­ge­quetscht und […]

Weiter lesen...

Pfingsten, die Revolution des Heiligen Geistes

Pfingsten war einst die Revolution eines erstarrten Judentums – dieselbe Revolution brauchen unsere Kirchen heute dringender denn je. Das Kennzeichen der Gemeinde Jesu heute sollte nicht so sehr das Kreuz sein, sondern vielmehr der Heilige Geist. Diesen haben die Apostel zu Pfingsten erstmals erfahren und wir tun es heute immer noch. Wenn sich die Gemeinde Jesu […]

Weiter lesen...

Gibt es einen Schöpfer Gott? Wenn ja, was würde das ändern?

Der Glaube an einen Schöpfer Gott ist der Menschheit seit je her viel näher, als der Nichtglaube an Ihn. Dennoch tun wir uns nicht leicht und stoßen an unseren Grenzen. Als Menschen wollen wir alles verstehen, erklären und beschreiben. Aber können wir Gott überhaupt verstehen? Wir verstehen doch nicht mal seine Schöpfung geschweige denn Ihn als Person? […]

Weiter lesen...

Der verlorene Sohn

Eigentlich gibt es in dieser Geschichte zwei verlorene Söhne: Ein Sohn verliehrt sich in der weltlichen Vergnügen und der andere ist verloren im Haus seines Vaters. Beide hatte jedoch keine Beziehung mit dem Vater. Gott will dein Vater sein und dir Ruhe und Schutz gewähren, egal ob du religiös oder nicht religiös bist. ER ist für […]

Weiter lesen...

Meinungen über den Gekreuzigten

Die Meinungen über den Gekreuzigten konnten kontroverser nicht sein. Bis heute spaltet der Gekreuzigte Jesus die Meinung der Menschen. Hören wir uns doch die letzten Worte der Menschen jener Zeit an; Worte die sie unter dem Kreuz, in der Gegenwart des sterbenden Jesus, ausgesprochen haben. 1. Der Hohn der Religiösen  „Anderen hat er geholfen, nun […]

Weiter lesen...
X